Ein Begleitbuch für trauernde Eltern

und alle, die sie betreuen


GHJE Buch

Grundlage für dieses Buch sind viele intensive Gespräche mit trauernden Eltern in Europa und Amerika, Hannahs Teilnahme an Trauerstütz-
gruppen in Florida sowie ihre mehrjährige Tätigkeit in der Geburtsbegleitung und Nach-
betreuung von Eltern, deren Kind im Vinzenz-Pallotti-Hospital in Bensberg tot geboren wurde - dies alles vor dem Hintergrund ihrer eigenen schmerzlichen Trauererfahrung um ihre Tochter Cara. Sr. Jane Marie Lamb, die die SHARE-Gruppen für trauernde Eltern in den USA gegründet und über 16 Jahre lang mit großer Liebe und persönlichem Engagement geleitet hat, ließ Hannah außerdem an ihrem enormen Erfahrungsschatz teilhaben.

Teil 1 begleitet Eltern auf ihrem Trauerweg, Teil 2 unterstützt und informiert ganz konkret diejenigen, die Eltern betreuen und begleiten, vor allem medizinisches und pflegerisches Personal, aber auch SeelsorgerInnen, Geburtsvorbereiterinnen, Bestatter und StützgruppenleiterInnen.

In diese 8. Auflage sind Erfahrungen und Einsichten aus den unzähligen Begegnungen mit Teilnehmern und Teilnehmerinnen - trauernde Eltern wie professionelle BegleiterInnen aus verschiedenen Berufsgruppen - von über hundert Seminaren im Laufe von zehn Jahren eingeflossen sowie die Erfahrungen und Einsichten, die Hannah in ihrer psychologischen Praxis gewonnen hatte. U.a. war ihr in ihrer Arbeit deutlich geworden, dass solche Eltern am besten mit dem Tod ihres Kindes klar kamen, die von Anfang an Unterstützung dabei hatten, dieses schmerzliche Ereignis so zu durchleben und zu verarbeiten, wie es ihrem Wesen und ihren innersten Herzenswünschen und Bedürfnissen entsprach.

Wo keine Menschen nahe sind, die sich auf trauernde Eltern einlassen und sie in diesem Sinne unterstützen können, will dieses Buch schrittweise Begleitung und ganz praktische Unterstützung auf dem Trauerweg bieten durch Informationen, Fragen, die zu den eigenen Antworten kommen lassen und Hilfen zur Heilung von Körper, Geist und Seele (Körper- und Atemübungen, Meditationen, Visualisierungen, Anleitung zum Umgang mit Gefühlen, kreative Methoden wie Malen, Schreiben u.v.a.).

 

Der Inhalt dieses Buches:

Teil 1:

  • Unterschiedliche Verlustsituationen:
    Informationen zu
    • Fehlgeburt
    • Totgeburt
    • Neugeborenentod
    • Plötzlicher Kindstod
    • Tabuisierte Verluste wie Abbruch z.B. nach Pränataldiagnose und Adoption
  • Begleitung auf dem Trauerweg durch vier Phasen:
    • Eine Zeit des Schocks und gefühlsmäßiger Betäubung
    • Eine Zeit des Suchens und Sichsehnens
    • Eine Zeit der Desorientierung und Verwandlung
    • Eine Zeit der Erneuerung und neuer Hoffnung
  • Trauerne Paare
  • Die vergessene Trauer des Vaters
  • Kinder und Tod
  • Hilfen zum Heilwerden
    • Mich meinem Körper zuwenden
    • Gefühle brauchen noch Aufmerksamkeit
    • Die Kraft der inneren Bilder
    • Kreativität heilt
    • Die Wiederentdeckung der Spiritualität
    • Heilung auf natürlichem Weg
    • Natürliche Heilmittel (Aromatherapie, Bach-Blüten etc.)
  • Wenn wir in der Trauer steckenbleiben
  • Wieder schwanger

Teil 2:

  • Heilender Umgang mit Trauernden
  • Die Betreuung in der Klinik - praktische Hinweise für die Begleitung
  • Die Betreuung nach dem Verlassen der Klinik
    • Ambulante Weiterbetreuung durch die Klinik
    • Betreuung durch HausärztInnen
    • Häusliche Betreuung durch Hebammen
    • Seelsorgerische Betreuung
    • Psychotherapeutische Begleitung
  • Seelsorgerischer Umgang mit Trauernden
  • Eine Stützgruppe für trauernde Eltern gründen
  • Der Umgang mit Tod in der Geburtsvorbereitung
  • Trauerbegleitung durch Bestatter

Anhang:

  • Unterstützung, Information, Ressourcen, Bezugsquellen
  • Trauerrituale
  • Anregungen zur Meditation
  • Liturgische Texte, Gebete, Lieder
  • Rechte von Eltern, deren Baby stirbt
  • Rechte des Babys
  • Fragebogen 1 für Eltern: Was ist meine besondere Trauersituation?
  • Fragebogen 2 für BetreuerInnen: Persönliche Erfahrungen mit und
    und Haltung gegenüber Sterben und Tod
  • Literatur

 


Die 8. Auflage dieses Buch (364 Seiten) ist 2000 im   Kösel-Verlag   München
erschienen und kostet DM 38,--.

Es kann direkt über bestellt werden.

Zurück zurück